decsdanlenfrsles

Am 17.10.2019 fand das regelmäßige FDM Mitglieder Treffen in Stockstadt am Rhein statt. Im Herzen vom Rhein Maingebiet hatten sich circa zehn Mitgliedsfirmen bei der Firma GK Werkzeugmaschinen GmbH  eingefunden. Unter dem Motto „Best Practice“ wurden praxisnahe Lösungen zum Thema betriebliche Altersvorsorge, Einkaufsfinanzierung und digitale Vertriebsmöglichkeiten von Werkzeugmaschinen vorgestellt, die bereits bei GK Werkzeugmaschinen GmbH intensiv und erfolgreich genutzt werden. Die Themen im Detail waren folgende:

  •  Passgenaue Finanzierungslösungen zur Steigerung Ihres Umsatzes

Deutsche Leasing International GmbH, Bad Homburg

  •  Werthaltige Vorsorgelösungen + moderne Zeitwertkonten

Deutsche Pens Expert GmbH, Frankfurt

  •  Marktentwicklung im Maschinenhandel

o Machinio.com

Dass diese Themen bei den Anwesenden Mitgliedsfirmen, darunter auch S+B Maschinenhandel, Nenok GmbH, WST Stein Maschinen GmbH und vielen mehr, den aktuellen Nerv getroffen haben, zeigte sich in den regen Diskussion während und nach den Vorträgen. 

Nach einem umfangreichen Mittagessen, wurde die Ausstellungshalle von GK Werkzeugmaschinen besichtigt, in der sich eine Vielzahl von neuen, gebrauchten und überholten Werkzeugmaschinen aus dem Bereich Drehen, Bohren/Fräsen, Schleifen befinden. Hier zeigte Nils Rückert die neuen CNC Fräsmaschine,  Highspeed Portalfräse und eine Bettfräsmaschine mit Heidenhain Steuerung, die frisch von der Messe EMO in Hannover eingetroffen sind. Darüber hinaus wurde aber auch im Detail über die Überholungsmaßnahmen von ELB Flachschleifmaschinen berichtet. Außerdem wurden die modernisierten Rundschleifmaschinen, sowie gebrauchte Drehbänke und neue Drehmaschinen präsentiert. 

Rundherum fanden alle Beteiligten diese Veranstaltung sehr informativ und bereichernd. Auch die neuen Mitgliedsfirmen KW Maschinen sowie TAR Maschinen waren von diesem Format sehr angetan.