Die Firma GK Werkzeugmaschinen GmbH bietet hochwertige fabrikneue CNC-Bettfräsmaschinen für verschiedenste Bearbeitungsgrößen an.

Diese Bettfräsmaschinen der Baureihe BFM sind mit einer innovativen CNC-Steuerung HEIDENHAIN 530 iTNC ausgestattet. Charakterisiert sind die verschiedenen Modelle durch unterschiedliche Verfahrwege hauptsächlich in der X-Achse von 1500 mm bis zu 4000 mm. Entsprechend bewegen sich die Tischgrößen von 1600 mm bis zu 4100 mm bei einer Tiefe von 1050 mm. Die maximale Tischbelastung beträgt je nach Größe der Maschine zwischen 3000 kg und 9000 kg. Schnittgeschwindigkeiten von 1-8000 mm/min sowie Spindeldrehzahlen bis zu 3500 U/min sind möglich. Umfangreiches Standardzubehör gehört zur Erstausstattung. Die optionalen Leistungen und Anbauten umfassen beispielsweise hochwertige INDEX-Tische sowie Hilfen zur Werkzeug- und Werkstückvermessung.

Haupteigenschaften dieser effektiven Bettfräsmaschine

Ein ergonomisch angeordnetes Bedienpaneel für die eingesetzte CNC-Steuerung von HEIDENHAIN ist fast aus jeder Position des Bedieners erreichbar. Optional ist es möglich, diese Bettfräsmaschine mit Steuerungen von FANUC oder SIEMENS auszuliefern.

Diese Werkzeugmaschine verfügt über ein gusseisernes Maschinenbett aus einem Stück. Diese Variante garantiert eine hohe Fertigungsgenauigkeit bei höchster Steifigkeit. Der Tisch, die Säule und der Werkzeugkopf werden aus Qualitätsguss gefertigt. Statik, Dynamik und Temperaturverhalten sind nach der Finite-Elements-Methode optimiert. Die Ausführung mit sehr hohem Eigengewicht garantiert Stabilität.

Präzise Kugelrollspindeln von HIWIN mit bis zu 63 mm Durchmesser garantieren perfekte Wiederholgenauigkeit und Maßhaltigkeit.

Die Späneabfuhr ist optimal gestaltet. Zwei Späneschutztüren in der Front ermöglichen den effizienten Abtransport der Späne. Optional sind Späneleitbleche erhältlich.

Die Z-Achse verfügt über einen Gewichtsausgleich und mittels des Hydrauliksystems ist eine exakte Positionierung in der Z-Achse möglich.

Ein Werkzeugwechsler mit ausgesprochen kurzen Wechselzeiten sowie ein CNC-gesteuerter Rundtisch und eine innenliegende Spindelkühlung sind weitere Merkmale dieser Bettfräsmaschine. Diese Maschine ist mit sechs verschiedenen Fräsköpfen ausstattbar. Durch Entfernen der Köpfe steht eine Standardhorizontalspindel zur Verfügung, die für horizontale Bearbeitungsaufgaben ähnlich wie bei einem Bohrwerk genutzt werden kann. Außer dem Standardbohrkopf sind automatische Einbaufräsköpfe erhältlich.

Das großzügige Drehmoment des SIEMENS-Spindelmotors mit ZF-Getriebe beträgt 1000 Nm. Die Führung ist durch breite Flachführungsbahnen gewährleistet. Diese sind am Ständer und am Frässchlitten speziell gehärtet. Alle Gegenführungen verfügen über eine Turcite-B-Beschichtung. Die lange Auflagefläche der Konsole vermeidet ein Abkippen des Auslegers und gibt in der Vertikalachse zusätzliche Stabilität. Die Klemmung arbeitet präzise und exakt unabhängig von der jeweiligen Tischbeladung. Bei Erwerb dieser hochwertigen Bettfräsmaschine aus Taiwan wird eine komplette Dokumentation in deutscher Sprache mitgeliefert.